Stadtteilradio

stadtsenden-bildEs gibt vieles aus den Stadtteilen zu berichten, doch es tut keiner? Dann gibt es die Möglichkeit, selbst eine Stadtteilradiogruppe zu gründen oder einer bereits bestehenden Gruppe beizutreten.
Ob vorproduzierter Beitrag, Live-Sendung, ob Soundcollage oder Hörexperiment – die Gestaltung ist frei und die Sendung gleichberechtigter Teil des Programms und der Struktur von Radio F.R.E.I.

Ab Juni 2015 verfügt Radio F.R.E.I. über mehr Sendezeit als bisher und sendet fast den ganzen Tag bzw. die ganze Woche sein neues Vollprogramm. Die Stadtteilradiogruppen haben somit die Möglichkeit, mehr Sendezeit zu erhalten und die neue Vollfrequenz mit ihren Beiträgen und Sendungen zu füllen, ihre Themen, Sichtweisen und Belange im Erfurter Bürgerradio unterzubringen.
Erste Eindrücke zum Stadtteilradio vermittelt die Magazinsendung, die jeden letzten Sonntag im Monat, 15 Uhr, auf Radio F.R.E.I. (UKW 96,2) gesendet wird. Die Stadtteilradiogruppe Südost trifft sich jeden ersten und dritten Mittwoch um 16:30 im Stadtteilzentrum am Herrenberg und ist zu erreichen unter: suedost@radio-frei.de.

Containern am Container

2019-02-14 14:23:28 josh
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Radicchio-_-Mediathek.jpg

In der Radicchio-Themenwoche bleiben wir viel in unserer eigenen Blase. Einmal allerdings geht’s auch raus an den Container.
Der steht im Moment am Zughafen und obwohl Februar ist werden wir versuchen, es uns dort so heimelig wie möglich zu machen.
Drei Stunden werden wir reden über einen Themenkomplex, der zur Ernährung eben auch irgendwie schwer vermeidlich dazugehört:
Müll, Abfall, Zero Waste, Containern, etc. pp. Klingt alles nicht so einladend, was?
Aber hey, gekocht wird während der Sendung auch, also gibt es was Warmes!
Also raus aus der Blase und kommt am Dienstag, 19. Februar 2019, 17.00 Uhr zum Radio F.R.E.I.-Container am Zughafen.Sondersendung innerhalb der Radiccio Woche

Posted in: AKTUELLTERMIN Read more... 0 comments

Podiumsdiskussion - Die Toten im Mittelmeer und die europäische Abschottungspolitik

2018-12-04 06:38:02 josh

11. Dezember 2018 | 18.00 Uhr | F.R.E.I.Fläche Gotthardtstr.21 99084 Erfurt

Am 10. Dezember 2018 jährt sich die Verabschiedung der „Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ (AEMR) der Vereinten Nationen bereits zum 70sten mal. Seitdem erkennen die meisten Staaten das Bestehen von Menschenrechten prinzipiell an und einige hielten sogar Einzug in nationale Verfassungen. Doch wie ist es um die Beachtung der Menschenrechte – in Zeiten der größten Fluchtbewegungen in der Welt – bestellt?

Welche Funktion kommt den Menschenrechten zu, …
… wenn sie doch sooft nicht eingehalten werden, Seenotrettung verhindert, ja sogar kriminalisiert wird und das massenhafte Sterben im Mittelmeer und der Sahara kein Ende findet, 
… wenn die EU einen milliardenschweren Deal mit der Türkei abschließt, deren politische Machtelite reihenweise Menschen inhaftiert, die sich für demokratische Werte einsetzen, 
… wenn geflüchtete Menschen auf den griechischen Inseln in überfüllten Lagern dem Wintereinbruch entgegenblicken, 
… wenn Transitländer in Nordafrika EU-Gelder bekommen, um flüchtende Menschen in neu gebauten Lagern zu internieren, um sie an ihrer Flucht zu hindern.

Welche Menschenrechte werden an den Außengrenzen der europäischen Union außer Kraft gesetzt? Was erfahren wir darüber und wie gehen wir damit um? Was können wir tun? Über diese und andere Fragen wollen wir im Rahmen der „Woche der Menschenrechte“ bei Radio F.R.E.I. auf einer Podiumsdiskussion sprechen.

Zu Gast sind Prof. Dr. Arian Schiffer-Nasserie von der Evangelische Hochschule RWL Bochum, Harald Glöde von Borderline Europe, Pauline-Sophie Dittmann und Ralf Reichertz von der Amnesty Hochschulgruppe aus Erfurt und Susanne Burkhardt vom Sprachcafe Erfurt und Martin Arnold vom Flüchtlingsrat Thüringen e.V.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation von Radio F.R.E.I., Flüchtlingsrat Thüringen e.V. und OUR VOICE-ERFURT

Foto mit freundlicher Genehmigung von Tim Lüddemann (Freier Journalist)

Posted in: AKTUELLTERMIN Read more... 0 comments

Rückblick auf die Fachkonferenz "DEN BLICK SCHÄRFEN" am 22. November 2018

2018-12-03 08:47:55 josh

Posted in: AKTUELL Read more... 0 comments

Layout - Plakate und Flyer gestalten

2018-11-14 13:59:56 josh

In diesem Workshop erfahren Sie alles Nötige für eine gute Flyer- und Plakatgestaltung. Angefangen von der inhaltlichen Planung, der Suche nach dem passenden Hauptmotiv die Wirkungsweise von Plakaten und Flyern im üblichen Medienmix und den Grundlagen der Gestaltung. Sie bekommen einen Einblick in verschiedene Gestaltungssoftware und bekommen Tipps für die richtige Druckaufbereitung.
Bitte bringen Sie zum Workshop Flyer oder Plakate Ihres Vereins/Einrichtung zum gemeinsamen Austausch mit.

Referent: Andreas Bauermeister arbeitet seit 5 Jahren als freiberuflicher Grafikdesigner in der Kreativ-Etage in Weimar. Er engagiert sich hauptsächlich für Kunden aus dem nachhaltige und soziale Bereich.

11. Dezember 2018 von 09.00 bis 15.00 Uhr
Lernplatz (Radio F.R.E.I.) Gotthardtstr.21 99084 Erfurt
Teilnahmegebühr 15,00€.

Anmeldung bis 27.November an karina.halbauer@radio-frei.de

Posted in: AKTUELLTERMIN Read more... 0 comments

Zielgruppenorientierter Einsatz von Social-Media-Tools

2018-11-14 13:56:42 josh

Clickbait, Hashtag und Hero Content? Pressetext, Fotokampagne oder doch WebVideo? WhatsApp, Facebook oder Instagram?

Öffentlichkeitsarbeit ist heute so vielschichtig wie noch nie. Zahlreiche Möglichkeiten ein Projekt oder eine Kampagne zu bewerben können überfordern, lassen aber auch einen riesigen Spielraum für kreatives und individuelles Marketing.

Zusammen schauen wir auf die Grundlagen zeitgemäßer Öffentlichkeitsarbeit und werden anschließend eine eigene zielgerichtete Kampagne entwerfen. Im Rahmen des Workshops können Sie eigene Projektideen und/oder anstehende Veranstaltungen zum Thema machen oder Aufgaben im Rahmen der Kommunikation ihrerer Arbeitsstelle bearbeiten. Bringen Sie gerne eigene Technik wie Laptop, Smartphone, Tablet und/oder Kamera mit.

Referent: Kay Albrecht ist freier Medienpädagoge aus Erfurt und führt Projekte und Fortbildungen zum Thema Medienbildung und Mediennutzung durch. Dabei ist er in seiner ehrenamtlichen kulturellen Tätigkeit ebenfalls für die Öffentlichkeitsarbeit von Veranstaltungen und Aktionen tätig.

04. Dezember 2018 von 09.00 bis 15.00 Uhr
Lernplatz (Radio F.R.E.I.) Gotthardtstr.21 99084 Erfurt
Teilnahmegebühr 15,00€.

Anmeldung bis 27.November an karina.halbauer@radio-frei.de

Posted in: AKTUELLTERMIN Read more... 0 comments