Standorte

logo_stadtfindenMit dem Projekt „Stadtfinden“ will Radio F.R.E.I. nicht nur aus seinen gewohnten Räumlichkeiten senden, sondern sich an unterschiedliche Orte von Erfurt begeben, Menschen und Nachbarschaft kennen lernen und Begegnung und aktives Zusammenleben fördern. Wünsche und Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner sollen erkundet und entdeckt und in zuständige Sozial- und Jugendhilfeplanung der Stadt transferiert werden.

Dafür wird ein Container auf öffentlichen Plätzen, Grünflächen oder anderen geeigneten Flächen aufgestellt, der für ca. 3-4 Monate vor Ort bleiben soll.

Ein Programm mit unterschiedlichen Aktionen wird an dem Standort angeboten, das Jugend- und kreative Medienarbeitsangebote bzw. folgende Angebotsformen und Inhalte vorsieht:

  • Erstellen von Stadteilportraits (Umfragen in Nachbarschaft, Klangkollagen, Hörspiele, Fotos, Videos)
  • Stadtteilradio (feste Sendetermine und Sondersendungen)
  • Kreative Stadtteilbedarfserhebungen (Suche und Finde – Pinnwände, „Was wünsche ich mir für meinen Stadtteil“?)
  • Veranstaltungen, wie Lesungen, Straßencafé, Kinderfeste, Flohmärkte und Tauschbörsen