Workshop 4

Die Arbeit endet nicht an der Tür
Rassismus im Sozialraum entgegentreten

Wenn sich Rechtsextreme in einem Sozialraum ungestört ausleben können, kann das vielseitige Folgen für die weitere Entwicklung haben. Vor allem die Jugendarbeit steht immer wieder vor der Herausforderung eine Balance zwischen verschiedenen Meinungen und Interessen zu finden. Im Seminar werden Fakten und Entwicklungen vor allem aus dem Bereich der extremen Rechten vermittelt, aber auch Beispiele und Lösungsansätze aus der praktischen Jugendarbeit aufgezeigt. Die Teilnehmenden werden befähigt, in ihrem Arbeitsalltag mit Problemlagen rund um Rassismus souverän, zielgerichtet und fundiert umzugehen.

ReferentInnen: 

Christian Rühl // MOBIT – mobile Beratung in Thüringen
AkteurInnen der Jugendarbeit (angefragt)