Radioworkshop "HÖR DICH UM 2"

RADIO? WIE GEHT DAS? WIR ZEIGEN ES EUCH!

Ihr habt Lust Radio zu machen, aus eurem Stadtteil zu berichten oder euch am Mikrofon auszuprobieren?

Zum zweiten Mal veranstaltet Radio F.R.E.I. den Radioworkshop „HÖR DICH UM“ im Erfurter Südosten. Wenn ihr Lust habt mal hinter die Kulissen einer Radiosendung zu schauen, dann habt ihr am 13. Mai 2017 die Gelegenheit in einem Tagesworkshop die Radioarbeit kennen zulernen.

Von 10.00 bis 17.00 erhaltet ihr einen Überblick wie man einen Beitrag plant, ein Interview führt und eine Umfrage macht. Und natürlich wird das Ganze auch gesendet! Am letzten Sonntag im Mai könnt ihr um 15.00 Uhr in der Sendung Stadtsenden SÜDOST auf Radio F.R.E.I. eure Beiträge hören. Wenn ihr mal reinschnuppern wollt, dann meldet Sie sich bis zum 08. Mai 2017 unter der email: stadtfinden@radio-frei.de an.

Der Workshop ist kostenlos und richtet sich an Interessierte von 16 bis 106 Jahren.

WO: RADIOCONTAINER AM MELCHENDORFER
WANN: SAMSTAG, 13. MAI 2017 VON 10:00 BIS 17:00 UHR
WAS: RADIOWORKSHOP „HÖR DICH UM 2“

0 comments

„Radio-Inklusion“ - Stadtfinden beim 1. Thüringer Aktionstag für Medienbildung

Städte sind voller Barrieren. Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen haben oft zahlreiche Hindernisse im Stadtraum zu überwinden, die nichtbehinderten Menschen oft gar nicht auffallen. Um für dieses Thema zu sensibilisieren findet rund um den Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung der Selbsterfahrungstag von Radio F.R.E.I. in Kooperation mit dem Studiengang Stadt- und Raumplanung der Fachhochschule Erfurt statt.

Am Thüringer Aktionstag für Medienbildung sollen Jugendliche das Thema Inklusion erleben und ihre Erfahrungen medial umsetzen. Sie werden durch das Tragen und Ausprobieren diverser Utensilien in die Situation von geh- und sehbehinderten Menschen versetzt. Der Rundgang und besonders die Eindrücke der Teilnehmenden werden medial verarbeitet. Es entsteht eine Foto- und Videodokumentation sowie eine Radiosendung, die am Radiocontainer vor dem Melchendorfer Markt von und mit Jugendlichen und anderen ehrenamtlichen Radiomachern direkt im Anschluss produziert wird. Dabei bietet die Radiosendung allen Interessierten die Chance, selbst Teil der Radiosendung zu werden und dort eigene Erfahrungen und Themen einzubringen oder zu verfolgen. Wer im Vorfeld den Umgang mit Mikrofon und Aufnahmegerät erlernen und/oder am Rundgang und/oder der Radiosendung teilnehmen möchte, meldet sich bis 18. April 2017 unter www.stadt-finden.de an.

Ort: Radiocontainer am Melchendorfer Markt, Am Drosselberg 45, 99097 Erfurt Veranstaltungsbeginn: 14.30 Uhr

Weitere Informationen und das ganze Programm findet ihr HIER auf der Homepage der Thüringer Landesmedienanstalt. 

 

0 comments

Quartals-Projekt-Check bei Radio F.R.E.I.

Verschiedene Projekte werden neben dem regulären Radiobetrieb von Radio F.R.E.I. umgesetzt. Diese beschäftigen sich z.B. mit dem Aufbau und der Gründung von Stadtteilradiogruppen in Erfurt (STADTSENDEN), mit Fragen zu Diskriminierung und Rassismus in bestimmten Stadtteilen und mit der Rolle der Medien dabei (Erfurter Medienlabor). Außerdem wird geprüft, ob und welche Aspekte der Entwicklungszusammenarbeit (bzw. der früheren Entwicklungshilfe) auf die alltägliche lokale Arbeit zur Integration von Geflüchteten in Erfurt übertragen werden können (WSD).
Um alle diese Projekte miteinander zu vernetzen und in Einklang zu bringen, haben sich deren Mitwirkende zur ersten Quartals-Klausur getroffen und die vergangenen Projektmonate reflektiert. Außerdem wurde geplant, was im nächsten Quartal in den Projekten passieren soll, z.B. der offizielle Projektauftakt mit dem Radiocontainer/Medienlabor, der ab 27.04.2017 im Erfurter Südosten steht und mit verschiedenen Angeboten und regulären Öffnungszeiten aufwartet.

0 comments

KICK OFF Radiocontainer Süd-Ost am 27.April 2017

Am 27. April 2017 eröffnet Radio F.R.E.I. mit einer Live-Sendung und einem erlebnisreichen Kulturprogramm den Radiocontainer am neuen Standort am Melchendorfer Markt. Von 15.00 bis 17.00 Uhr kommen Bürgerinnen und Bürger sowie Akteurinnen und Akteure des Erfurter SüdOstens in der Eröffnungs-Live-Sendung zu Wort. Ergänzt wird das Programm durch Tanz- und Live-Musik-Einlagen aus dem Stadtteil, u.a. von Annekatrin Gentzel, einer jungen Singer-Songwriterin vom kleinen Herrenberg, die schon seit vielen Jahren in der Musikfabrik im SüdOsten aktiv ist. Jeder ist eingeladen, auf der Wiese vor dem Container Platz zu nehmen und zuzuhören.

Wer nicht nur konsumieren möchte, sondern auch selbst aktiv werden will, kann an einem der angebotenen Workshops teilnehmen, die parallel zur Sendung laufen werden. Zum Beispiel selber mal Radiomacher sein und mit Aufnahmegerät und Mikrofon Stimmen aus dem Stadtteil einfangen oder von afghanischen Geflüchteten lernen, wie man einen Drachen baut.

Nach der zweistündigen Radiosendung ist die Eröffnung aber noch nicht vorbei – bis in die Abendstunden können am Radiocontainer noch ein Konzert und weitere Kulturbeiträge, wie Theater der Improgruppe „nA Dan“ erlebt werden.

0 comments

StadtGefunden: Radioworkshop "HÖR DICH UM" am 11. März 2017

Am Samstag, dem 11. März 2017, hatten wir einen tollen RADIOWORKSHOP im STZ am Herrenberg! Danke an alle Teilnehmer. Bevor wir ab 27.April mit unserem Radiocontainer zum Melchendorfer Markt ziehen, treffen sich alle Radiointeressierten jeden zweiten Donnerstag,17 Uhr im Stadtteilzentrum. Am 16. März 2017 geht´s los.

RADIO F.R.E.I. FOR SÜDOST

0 comments

WEITERE BEITRÄGE